imaginärraum

Ein Hackerspace in Bayreuth

Home

Wiki

Interesse an einem Hackerspace in Bayreuth?

Ein Hackerspace ist ein Freiraum für den kreativen Umgang mit Technik. Hier treffen sich Menschen, die sich über Technik, digitale Kunst und freies Wissen austauschen und zusammen „hacken“, also gemeinsam die Möglichkeiten und Grenzen von Systemen erforschen und kreativ umdefinieren. Dabei ist es egal, ob diese Systeme technischer, sozialer oder politischer Natur sind.”

  • backspace

Wir haben uns im Januar 2017 getroffen, um einen Hackerspace zu gründen. Aktuell treffen wir uns wöchentlich und planen eine Alpha, also ein Wochenende, auf dem wir verschiedene Workshops und Vorträge halten und den Besuchern zeigen möchten, warum wir einen Hackerspace brauchen. Die Alpha findet voraussichtlich am zweiten Novemberwochenende statt.

Kontakt

Treffen

Montags um 18 Uhr im iLab des Staatsinstituts für Fachlehrer (Google Maps Link) am Geschwister-Scholl-Platz.

Events

Auch über einen öffentlichen ICS Kalender erreichbar. Events der nächsten 31 Tage:

Wegbeschreibung

Am Eingang des Gebäudes nach links in den Gang, dann rechts die Treppen hoch, in den zweiten Stock. Dort wieder rechts rum. Vor den Türen, die den Gang trennen, ist das iLab auf der linken Seite; davor steht eine Xbox.